WINTER AKTIV WOCHE SÜDTIROL

WINTER AKTIV WOCHE SÜDTIROL

WINTER AKTIV WOCHE SÜDTIROL
Feuer und Eis Touristik GmbH™





+49 8022 66364-0
+49 8022 66364-19

info@feuer-eis-touristik.de
https://www.feuer-eis-touristik.de


ÜBERSICHT REISEVERLAUF:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Südtirol - z.B. Samstag
2. Tag: Schneeschuhwanderung im Pfitschtal - z.B. Sonntag
3. Tag: Einführungskurs und Kennenlernen - z.B. Montag
4. Tag: Rodelspaß am Rosskopf - z.B. Dienstag
5. Tag: Langlauf oder Kultur - Fackelwanderung - z.B. Mittwoch
6. Tag: Langlaufen in Ridnauntal - ca. 15 km - z.B. Donnerstag
7. Tag: Langlaufen im Pfitschertal - ca. 20 km - z.B. Freitag
8. Tag: Erinnerung einpacken - z.B. Samstag

1. Tag: Individuelle Anreise nach Südtirol
Herzlich willkommen im Pfitschtal. Entkommen Sie Trubel und Hektik und tauchen Sie in die malerische Kulisse des Pfitschtales ein. nordöstlich von Sterzing gelegen und ein Naturjuwel umrahmt von Bergen. Am Abend Begrüßungsgespräch mit Informationen zur Aktiv Woche.

2. Tag: Schneeschuhwanderung im Pfitschtal
Los geht es ins Pfitschtal. Überraschungstour ins Gelände. Mit einen „local hero“ als Guide erkunden Sie die schönsten Ecken des Pfitschtals mit den Schneeschuhen. Erinnerungen für die Ewigkeit sind mit im Gepäck. Fotoapparat nicht vergessen. Schneeschuhe und Stöcke stehen vor Ort für Sie bereit und können auch in der restlichen Woche nach Bedarf nochmals benutzt werden.

3. Tag: Einführungskurs und Kennenlernen
Nach einem herzhaften Frühstück und dem Ausfassen der Langlaufausrüstung geht es auf die Loipe. Bei einem kleinen Einführungskurs (ca. 2 Stunden) gewöhnt man sich an das Gerät und bekommt ein paar hilfreiche Tipps vom Profi. Danach kann man das Erlernte gleich in die Praxis umsetzen und über die Loipen gleiten. Die Langlaufski (Klassischer Stil) stehen für Sie die ganze Aktiv Woche zur Verfügung.

4. Tag: Rodelspaß am Rosskopf
Auf geht es zur Rosskopf Rodelbahn. Die Rosskopf-Rodelbahn ist die längste beschneite und beleuchtete Rodelbahn Italiens. Sie startet direkt bei der Bergstation der Rosskopf Seilbahn und verläuft über knapp 10 Kilometer und viele Kehren bis hinunter zur Talstation in Sterzing. Nach Sterzing kommen Sie ganz einfach mit dem Bus direkt von Sterzing. Ein besonderes Erlebnis ist die Nachtrodelpartie am Dienstag- und Freitagabend am Sterzinger Hausberg. Die Rodelbahn ist an jenen Abenden bis 24:00 Uhr beleuchtet (Seilbahnbetrieb bis 22:00 Uhr). Das Nachtrodeln findet bis einschließlich Freitag, den 02. März 2018 statt.

5. Tag: Langlauf oder Kultur | Fackelwanderung
Am heutigen Tag können Sie nochmals über die Loipen des Pfitschtals gleiten oder Sie entdecken die Höhenloipe am Platscherjoch. Diese beginnt bei der Bergstation der Jaufen Bergbahn und bietet auf einer Länge von ca. 10 - 16 km Loipengenuss mit Aussicht. (Bergbahn Ticket Jaufenbahn nicht eingeschlossen) Auf den Rückweg lässt sich noch ein Stop in Sterzing einlegen. Hier empfiehlt sich die Altstadt mit dem bekannten Zwölferturm sowie ein Cappuccino „alla bella Italia“ und ein Speckjausen nach Tiroler Art. Am Abend lernen Sie das Pfitschertal von einer anderen Seite kennen. Bei einer wildromantischen Fackelwanderung durch die verschneite Gegend. Gegen die Kälte gibt es einen Glühwein dazu.

6. Tag: Langlaufen in Ridnauntal (ca. 15 km)
Mit dem Bus geht es zuerst nach Sterzing und dann ins Ridnauntal. Die Rundloipe Ridnauntal startet in Maiern. Am Fernerbach entlang geht es talauswärts zum Weiler Braunhöfen wo eine Schleife gelaufen wird. Es folgt ein Anstieg nach Gasse bis zum Joggelehof, wo in einer Schleife der Rückweg angetreten wird. Zuerst ein Stück auf dem Hinweg nach Ridnaun. Nun geht es in mehreren Schleifen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad weiter taleinwärts der Loipe folgend bis nach Maiern zurück. Die alte Bergwerksiedlung trägt noch deutlich die Zeichen der Vergangenheit.

7. Tag: Langlaufen im Pfitschtal (ca. 20 km)
Die leichte bis mittelschwere Rundloipe, welche direkt am Hotel vorbei geht, führt in zwei Schleifen durch das Pfitscher Hochtal und ist aufgrund der idyllischen Lage ein wahrer schneesicherer Geheimtipp. Die Loipe ist sowohl für Skater als auch den klassischen Stil bestens geeignet und wird täglich präpariert. Als kleine Stärkung bekommen Sie ein Picknick mit aif dem Weg um es sich unterwegs an einem sonnigen Plätzchen gemütlich zu machen.

8. Tag: Erinnerung einpacken
Heute endet Ihre Aktivwoche leider schon. Wer will kann noch ein letztes Mal über die Loipen des Pfitschtals gleiten bevor es heim geht. Wo soll es als nächstes hin? Es warten bereits die frisch gespurten Loipen der Dolomiten auf Sie.

 

Eingeschlossene Leistungen

Individuelles Skilanglaufen (keine Gruppenreise)
7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
7 x Halbpension
Begrüßungsgespräch mit Willkommensgetränk
6 Tage Ski-Langlaufausrüstung (Ski-Stöcke und Schuhe) - Skiausrüstung im Klassischen Stil
Langlauf Einführungskurs (ca. 2 Stunden)
1 x Schneeschuhwanderung inkl. Begleitung und Ausrüstung
Bergfahrt Rosskopf inkl. Rodel
Rodel für Rodelgaudi
1 x Fackelwanderung inkl. Glühwein
Kurtaxe/Kurbeitrag
Detaillierte Loipenbeschreibung (1x pro Zimmer)
GPS Daten auf Wunsch
7-Tage-sorglos-Service Rufnummer
7 Tag kostenlose Busbenutzung in der Region
Feuer und Eis Reiseschutz
 

Nicht eingeschlossene Leistungen

×Anreise und Abreise zur Tour
×Rad- bzw. Wanderausrüstung (Fahrrad, Helm, Schuhe, etc.), bei Skireisen Ski und Skiausrüstung
×Parkgebühren
×Ausgaben des persönlichen Bedarfs
×Trinkgelder
×fakultative Besichtigungen
×Verpflegung und Getränke, soweit nicht oben angegeben
×Transfer, soweit nicht im Programm miteingeschlossen
×Alles nicht ausdrücklich unter dem Punkt "Eingeschlossene Leistungen" genannte

 

Wandern mit Hund

Auf dieser Wanderreise können Sie gerne Ihren vierbeinigen Freund mitnehmen. Bitte teilen Sie uns bei Buchung die Rasse und die Größe Ihres Hundes mit. Eventuelle Zusatzkosten sind zahlbar vor Ort. Weitere Information zum Thema Wandern mit Hund finden Sie auf unserer Serviceseite im Bereich Reiseinformationen: Wandern mit Hund




Unterkunftstyp(en): Wanderung
Hotelgruppe:

Zurück zu:
alle Unterkünfte